Mikro-Bildhauerei

..oder auch sublime Bildhauerei.

Sublime Bildhauerei beschreibt ein plastisch arbeitendes Kunsthandwerk welches sich ausschließlich auf das Konservieren und Herausarbeiten von Feinheiten und Details aus dem Material heraus beschäftigt.
Durch die vorige Begrenzung der Gussform und die dabei mitgegebene strukturelle Beschaffenheit, bleibt am Ende die feine Bearbeitung des gegossenen Materials. Als Ergebnis erhält man eine Skulptur im Kleinformat, die durch Form, Struktur und Detailreichtum definiert.
Wegen der verhältnismäßig kleinen Größe der Skulpturen spreche ich trivialgesprochen auch von Mikro-Bildhauerei.

Bildhauerei allgemein wird mit allerlei Gestein und Mineralien betrieben. Von Sandstein, Marmor und Beton ist so ziemlich alles dabei was sich aus den Feld schlagen oder als Mineralienmischung anrühren lässt. Ob grob, hart, fein oder weich.
Für die sublime Bildhauerei eignen sich allerdings vor allem feine Mineralien, die einen gewissen Härtegrad aufweisen. Als Material meiner Wahl verwende ich daher Alabaster.